Atelier Claudia Kubica

 

Veranstaltungen


„Zeichnen und Malen im japanische Garten „

Beginn:02.06.2018
Ende:03.06.2018

In der abwechslungsreichen Gartenlandschaft des Janpanischen Gartens, der auch „ Oase der Stille und Schönheit „ genannt wird, werden wir uns am am Samstag zum gemeinsamen skizzieren und malen treffen.
Ausgerüstet mit Skizzenblock, Bleistiften und/ oder Aquarellfarben werden dann Skizzen und Studien auf Papier festgehalten, die dann am Sonntag im Atelier jeder Teilnehmer in der von ihr/ihm bevorzugten Technik ( Aquarell, Pastell oder Acryl) in einem Bild umsetzen wird.
Zwischen einer Vielfalt an unterschiedlichen Bäumen, Gräsern und Statuen lädt der malerisch angelegte Garten geradezu dazu ein, auf Papier gebannt zu werden.
Ein weiterer Reiz liegt in Naturstudien zu Formen und Farben, auf die wir uns einlassen werden und in der beruhigenden Atmosphäre viele Eindrücke festhalten werden.
Neben Gräsern, Papyrusstauden, japanischem Goldahorn, Chrysanthemen und anderen Pflanzen sind auch Mammutbäume sowie ein Teehaus im chinesischen Stil mit japanischer Inneneinrichtung zu sehen. Darüber hinaus gibt es Teiche mit 3000 m² Wasserfläche mit japanischen Kois und Schildkröten. Die „Mikadobrücke“ ist einer Brücke in der Tempelstadt Nikkō nachempfunden.
2006 wurde der Japanische Garten im Wettbewerb „Deutschlands schönster Park“ in die besten fünf gewählt.
Jeder Teilnehmer wird individuell beraten und begleitet.
Eine Liste mit Materialvorschlägen für Samstag wird nach Anmeldung zugesandt.
Für die Ausarbeitung am Sonntag werden die Farben gestellt, bitte Keilrahmen ( bei Ausarbeitung in Acryl ), Aquarellblock ( bei Ausarbeitung in Aquarell) mitbringen.

ZUM ABLAUF:
Samstag : um 9:00 Uhr Treffen im Atelier, danach gemeinsame Fahrt zum Japaischen Garten ( evt.Fahrgemeinschaften ).
Danach suchen wir uns den optimalen Ausblick auf das jeweilige Motiv und starten mit den ersten
Studien und bannen die uns dargebotenen Impressionen auf Papier.
Es ist den Teilnehmern freigestellt, welche der vielfältigen Motive sie aufs Papier bannen. Es wäre schön,möglichst viele unterschiedliche Motive zeichnerisch festzuhalten.
Um ca. 13:30/ 14:00 Uhr werden wir uns zu einer Pause im Atelier einfinden.
Anschließend besprechen wir die Skizzen und werden erste Entwürfe für das Bild/ die Bilder anlegen.( bis ca.15:00 Uhr)

Bei strömendem Regen werden wir ins Atelier ausweichen.
Sonntag: 10:00 bis 16:00 Uhr Ateliertag.
Nach einer kurzen Besprechung, wird dann aus den am Vortag angefertigten Skizzen, jeder Teilnehmer in
der von ihr/ihm bevorzugten Technik ein Bild entstehen lassen.
Kosten : 100,00€

Weitere Informationen unter Tel. 0217189735 oder per Email

Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen

02.06. und 03.06.2018 „Zeichnen und Malen im japanische Garten „

In der abwechslungsreichen Gartenlandschaft des Janpanischen Gartens, der auch „ Oase der Stille und Schönheit „ genannt wird,

werden wir uns am am Samstag zum gemeinsamen skizzieren und malen treffen.
Ausgerüstet mit Skizzenblock, Bleistiften und/ oder Aquarellfarben werden dann Skizzen und Studien auf Papier festgehalten, die dann am Sonntag im Atelier jeder Teilnehmer in der von ihr/ihm bevorzugten Technik ( Aquarell, Pastell oder Acryl) in einem Bild umsetzen wird.

Zwischen einer Vielfalt an unterschiedlichen Bäumen, Gräsern und Statuen lädt der malerisch angelegte Garten geradezu dazu ein, auf Papier gebannt zu werden.
Ein weiterer Reiz liegt in Naturstudien zu Formen und Farben, auf die wir uns einlassen werden und in der beruhigenden Atmosphäre viele Eindrücke festhalten werden.
Neben Gräsern, Papyrusstauden, japanischem Goldahorn, Chrysanthemen und anderen Pflanzen sind auch Mammutbäume sowie ein Teehaus im chinesischen Stil mit japanischer Inneneinrichtung zu sehen. Darüber hinaus gibt es Teiche mit 3000 m² Wasserfläche mit japanischen Kois und Schildkröten. Die „Mikadobrücke“ ist einer Brücke in der Tempelstadt Nikkō nachempfunden.

2006 wurde der Japanische Garten im Wettbewerb „Deutschlands schönster Park“ in die besten fünf gewählt.

Jeder Teilnehmer wird individuell beraten und begleitet.

Eine Liste mit Materialvorschlägen für Samstag wird nach Anmeldung zugesandt.

Für die Ausarbeitung am Sonntag werden die Farben gestellt, bitte Keilrahmen ( bei Ausarbeitung in Acryl ), Aquarellblock ( bei Ausarbeitung in Aquarell) mitbringen.

ZUM ABLAUF:

Samstag : um 9:00 Uhr Treffen im Atelier, danach gemeinsame Fahrt zum Japaischen Garten ( evt.Fahrgemeinschaften ).
Danach suchen wir uns den optimalen Ausblick auf das jeweilige Motiv und starten mit den ersten
Studien und bannen die uns dargebotenen Impressionen auf Papier.
Es ist den Teilnehmern freigestellt, welche der vielfältigen Motive sie aufs Papier bannen. Es wäre schön,möglichst viele unterschiedliche Motive zeichnerisch festzuhalten.
Um ca. 13:30/ 14:00 Uhr werden wir uns zu einer Pause im Atelier einfinden.
Anschließend besprechen wir die Skizzen und werden erste Entwürfe für das Bild/ die Bilder anlegen.( bis ca.15:00 Uhr)

Bei strömendem Regen werden wir ins Atelier ausweichen.


Sonntag: 10:00 bis 16:00 Uhr Ateliertag.
Nach einer kurzen Besprechung, wird dann aus den am Vortag angefertigten Skizzen, jeder Teilnehmer in
der von ihr/ihm bevorzugten Technik ein Bild entstehen lassen.

Kosten : 100,00€

Weitere Informationen unter Tel. 0217189735 oder per Email

Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen



Zurück zur Übersicht


AQUARELLKURSE:

Montags          10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstags        18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Mittwochs       18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Donnerstags    18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Kosten: 12,00 Euro pro Abend

Diese Kurse sind fortlaufend. Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zu meinen Kursen unter Tel. 0217189735 oder per Email
Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen.

AQUARELLWORKSHOP:

Falls nicht anders angegeben beginnen die Workshops um 9:00 Uhr und enden um 15:00 Uhr

inkl. Mittagspause

Weitere Informationen zu meinen Kursen unter Tel. 0217189735 oder per Email
Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen.

 


PASTELLWORKSHOP:

Falls nicht anders angegeben beginnen die Workshops um 9:00 Uhr und enden um 15:00 Uhr

Mittags machen wir eine kleine Pause.

Kosten pro Pastellworkshop 40,00€ inkl. Material, falls nicht anders angegeben.

In den Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene bedeutet:

Mit den Anfängern male ich im Schritt für Schritt Verfahren Bilder , um sie mit dem Medium Pastellkreide vertraut  zu machen.

Den Fortgeschrittenen biete ich immer ein Motivvorschlag an, und auch dieses wird von mir im Schritt für Schritt Verfahren gemalt, so dass es für jeden Teilnehmer nachvollziehbar ist, wie ein Bild entsteht.

Wer es sich zutraut, kann natürlich auch ein eigenes Motiv mit meiner Unterstützung im Workshop entstehen lassen.

 
INDIVIDUELLE TERMINE; AUCH IN DER WOCHE, AB 4 PERSONEN NACH ABSPRACHE


Weitere Informationen zu meinen Kursen unter Tel. 0217189735 oder per Email
Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen
 

ACRYLWORKSHOP :

 In den Sommermonaten findet kein Acrylworkshop statt.


ACRYLKURS:

            Dieser Kurs ist für Anfänger, wie auch Fortgeschrittene geeignet

            Natürlich können, wie immer, auch eigene Ideen umgesetzt werden.

            Anmeldung erforderlich.

            Nächster Kurs  ab 01.10.2018 ( 12 x 2 Stunden)

            Montag                    18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

            mind. 4 , max. 6 Teilnehmer

Kosten : 144,00€ exkl. Material

Weitere Informationen zu meinen Kursen unter Tel. 0217189735 oder per Email
Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen.